Zahlungskonto anlegen - mit finAPI

Hier zeigen wir dir, wie du ein Zahlungskonto über den Schnittstellenpartner finAPI anbindest

In sevDesk kann man sein Bankkonto einfach anlegen und verknüpfen. 

1. Bankkonto anbinden

Gehe im Hauptmenü zu Einstellungen und dann Buchhaltung. Gehe im Reiter auf Zahlungskonten. Hier kannst du nach der Bank suchen. Eine Liste der verfügbaren Banken kannst du hier einsehen.

 

Klicke auf Konto verbinden. Du wirst zu unseren PSD2-konformen Schnittstellenpartner finAPI weitergeleitet.

E9F5E172-6EF2-42DA-B220-BAB0AE2B0667

 

Trage deine Zugangsdaten für das Online-Banking ein. Aktiviere unbedingt die Option Pin speichern, damit neue Transaktionen automatisch in sevDesk eingelesen werden.

Klicke dann auf Bankdaten abrufen.

AC01398A-551C-4B91-84DB-2F268189FE31

 

Nach einer kurzen Ladezeit werden alle Konten angezeigt, die unter diesem Login verwaltet und angelegt werden können. Zusätzlich siehst du, welche Funktion für das jeweilige Konto möglich ist.

5D7A35C6-C1AD-40A6-A5C0-90802B8B3C19

Klicke auf Speichern um die ausgewählten Konten mit sevDesk zu verbinden und die Transaktionen der letzten Tage automatisch in sevDesk einzulesen. 

2. Standardkonto festlegen

Gehe im Hauptmenü zu Einstellungen und dann Buchhaltung. Gehe im Reiter auf Zahlungskonten.

Wähle das Konto aus, das standardmäßig beim Buchen des Zahlungseingang genutzt werden soll und klicke auf Als Standardkonto festlegen.

4C4E321F-DD61-4A91-8445-BB2EA77794B5

3. Bankumsätze importieren

Im Hauptmenü unter Zahlungen findest du dein Bankkonto als neuen Reiter. Wähle den Reiter aus und klicke auf Transaktionen importieren.

 

Wähle den entsprechenden Zeitraum aus und bestätige mit OK. Jetzt werden dir alle gefundenen Transaktionen in der Übersicht angezeigt.

29180A04-6793-4435-804A-8914DC25D27D_4_5005_c

4. Bankumsätze zuordnen

Wenn du auf einen Bankumsatz klickst, werden dir Referenzen vorgeschlagen. Ist die passende Rechnung oder der Beleg nicht dabei, kannst du über das blaue Mehr eine Liste aller Rechnungen und Belege aufrufen.

Wähle den Beleg oder die Rechnung aus, die zur Transaktion gehört, um sie miteinander zu verknüpfen.

Mithilfe der automatischen Transaktionszuordnung werden deine Banktransaktionen direkt nach dem Import zu den passenden Rechnungen, Gutschriften oder Belegen zugeordnet (siehe auch Automatische Transaktionszuordnung).

5. Warum erscheinen nicht alle neuen Transaktionen sofort?

Unser Partner finAPI holt die Daten nur einmal pro Tag von deiner jeweiligen Bank ab. Deshalb kann es hin und wieder 1-2 Tage dauern, bis alle neuen Transaktionen aus deinem Online-Banking in sevDesk ankommen. Wenn bei der Übertragung an diesem Tag ein Fehler passiert (z. B. wenn die Bank offline ist), kann der Verzug auch 3-4 Tage dauern. In der Regel erscheinen die Transaktionen direkt am gleichen oder am nächsten Tag.