Einstellungen Druckoptionen

Hier werden die verschiedenen Druckoptionen erläutert.

Unter Einstellungen ==> Briefpapier ==> Druckoptionen, hat man die Möglichkeit generelle Druckeinstellungen zu hinterlegen bzw. zu bearbeiten. 

Dabei ist immer zu bedenken, das blau = aktiviert und grau = deaktiviert ist. 

 

DDAC5338-055A-4F3D-93F1-082A8EBC4FCD_4_5005_c

  1. Darüber lässt sich die Absendezeile (über dem Empfänger) dekaktivieren. Sollte man ein eigenes Briefpapier hinterlegt haben, in welchem die Absendezeile immer hinterlegt ist, dann wäre es notwendig diese Option zu deaktivieren. 
  2. Darüber lässt sich die Fusszeile deaktivern bzw. aktvieren. Sollte man ein eigenes Briefpapier hinterlegt haben, in welchem eine Fusszeile hinterlegt ist, dann wäre es notwendig diese Option zu deaktivieren. 
  3. Bei Mehrseitigen Rechnungen / Angeboten / etc. wird, bei aktivierter Option, die Seitenzahl immer unten auf die jeweilige Seite angezeigt. 
  4. Die Falz- und Lochmarken, werden automatisch mit angedruckt wenn diese Option aktiviert ist. Anhand dieser kann das Dokument gefaltet und / oder gelocht werden. 
  5. Bei deaktivierter Option wird der QR-Code nicht mehr auf die Rechnung gedruckt. Bei erzeugen des Dokumentes kann das auch pro Dokument individuell entschieden werden. 
  6. Bei Anlage der Artikel erhalten alle Artikel automatisch eine Artikelnummer. Über diese Option kann gewählt werden, ob diese nun mit auf das Dokument soll
  7. Bei deaktivierter Option werden die Artikel ohne hinterlegte Beschreibung in das Dokument übernommen. 
  8. Darüber lässt sich die Absendezeile (über dem Empfänger) dekaktivieren. Sollte man ein eigenes Briefpapier hinterlegt haben, in welchem die Absendezeile immer hinterlegt ist, dann wäre es notwendig diese Option zu deaktivieren. 
  9. Bei akivierter Option werden zur jeweiligen Option der Umsatzsteuer Satz mit auf das Dokument gebracht. ACHTUNG: Es handelt sich dabei um den Steuersatz, nicht den Steuerbetrag