Mahnungen

Mit dem kostenpflichtigen Addon "Mahnstufen" hat man die Möglichkeit, über die erste Zahlungserinnerung hinaus die fälligen Rechnungen anzumahnen

Um mit dem Addon "Mahnstufen" eine Mahnung erzeugen zu können, sind folgende Einstellungen im Bereich "Einstellungen" → "System" → "Aufträge & Rechnung" notwendig.

 

Mahnung:

343E3B04-7B3D-4E3D-B541-DFC0BEF9A5C8_4_5005_c

  1. Hier kann der Zeitraum eingestellt werden, welcher bei der Erstellung von Mahnungen dann als Frist auf die Mahnungen ab Stufe 1 aufgebracht wird.
  2. Hier werden die Gebühren eingetragen, welche für die Mahnung ab Stufe 1 in Rechnung gestellt werden sollen.

Wenn diese Einstellungen erfolgt sind, geht man auf den Punkt "Mahnungen" im Bereich "Rechnungen". Hier werden einem nun die erzeugten Zahlungserinnerungen angezeigt. 

 

Durch Klick auf die Zahlungserinnerung, welche in eine Mahnung überführt werden soll, öffnet sich das Dokument und man kann nun über "Mehr" die Option "Nächste Mahnung erstellen" wählen.

 

 

 

Das Dokument wird nun automatisch generiert. Im Bereich "Mahngebühren" werden die in den Einstellungen definierten Gebühren eingetragen und berechnet. 

Das Dokument kann nun über "Versenden / Drucken / Herunterladen" fertiggestellt und dem Kunden zugestellt werden. 

Weitere Mahnungen (Mahnung 2, Mahnung 3, etc.) können nun ebenfalls aus diesem Dokument generiert werden. 

 

ACHTUNG: Es gibt keine Beschränkung der Mahnstufen. Diese können beliebig fortgeführt werden.