Reisekosten

Wir erklären dir, wie man Reisekosten im allgemeinen und in sevDesk im speziellen erfassen.

Reisekosten teilen sich im normal Fall in zwei Kategorien auf. 

1. Die Fahrtkosten (hier ist es unerheblich, ob es sich um die Fahrt mit dem Auto, der Bahn oder gar mit dem Flugzeug handelt)

2. Die Reisenebenkosten ( hier sind vor allem die Übernachtungskosten sowie die Kosten für die Verpflegung gemeint) 

HINWEIS:

Für die Verpflegung unterwegs brauchen generell keine Belege gesammelt werden (es sei den diese werden von der internen Buchhaltung angefordert), da Pauschalbeträge für diese Reisen gemacht werden können.  

Die Pauschalen für Reisen im Inland sind wie folgt:

889AC0C5-AC97-4B48-9F7C-83635A5548E5_4_5005_c

Die Tabelle mit den Pauscheln nach Ländern und Aufenthaltsdauer ist hier zu finden. 

 

Wie erfasst du nun deine Reisekosten in sevDesk?

Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

 1. Du kannst hier unsere Integration zu unserem Partner einfach-reisekosten.de nutzen 

Die Daten welche du dort einträgst, werden bei erfolgter Anbindung an sevDesk, als Beleg an uns überspielt und können so verbucht werden. 

2. Du erfasst einen Ausgabebeleg und nutzt dabei die folgenden Kategorien:

7482B2CF-0B00-4F95-B009-16262DE199EB

1. "Bahn- / Flugticket, Mietwagen" od. Alternativ "Fahrtkosten" (hinter beiden Kategorien liegt das gleiche SKR Buchungskonto).

Das entspricht deinen Kosten für die Fahrt / den Transport

2. "Verpflegungsmehraufwand"

Diese Position ist entsprechend die pauschale welche du erfassen kannst. 

 

In deiner EÜR wird das dann wie folgt angezeigt / ausgewertet

E634F365-9B50-4295-A268-442425BECA10