Billbee / Amazon

Hier zeigen wir dir, wie du Amazon über Billbee an sevDesk anbindest

In sevDesk ist die Anbindung an Amazon nicht direkt möglich. Du musst dafür die Integration mit unserem Partner Billbee nutzen. Hier kannst du eine Liste mit Shops und Marktplätze einsehen, die von Billbee unterstützt werden.

1. sevDesk an Billbee anbinden

Erstelle dir auf Billbee einen Account.

Gehe in deinem Billbee-Account auf die Einstellungen und wähle Buchhaltung & Mahnwesen aus. Klicke oben auf den Button Neu um dein sevDesk Account hinzuzufügen. Hier findest du eine direkte Anleitung: sevDesk mit Billbee verbinden

Fülle das Formular wie folgt aus:

A4FFB9D7-3669-4722-8012-B78B5D326ECF_4_5005_c

Name (1): Trage hier den Billbee-internen Namen für die Anbindung ein.

API-Key (2): Trage hier den sevDesk API-Token ein. Du findest deinen sevDesk API-Token unter Einstellungen → Benutzer → Dein Benutzer → API-Token (siehe auch Wo finde ich meinen API Token in sevDesk).

Vollständige Kunden anlegen (3): Wenn du für jeden billbee-Kunden einen Kunden in sevDesk anlegen möchtest, setze diesen Haken.

Start Datum (4): Wähle hier das Datum aus, von dem an die Daten zu sevDesk übertragen werden sollen.

Exportart (5): Wähle hier aus, welche Daten zu sevDesk übertragen werden sollen.

Shops (6): Wähle hier die Shops aus, aus denen die Daten exportiert werden sollen. Wichtig: Wenn du nichts auswählst, wird nichts exportiert.

Auftragsstatus (7): Wähle hier die Auftragsstatus der Bestellungen aus, die exportiert werden sollen.

 

Klicke abschließen auf Speichern. Der Abgleich läuft jetzt stündlich im Hintergrund.

 

Beachte! sevDesk vergibt bei der Übertragung von Kunden automatisch eine fortlaufende Debitorennummer. Wenn schon eine Debitorennummer zu dem Kunden existiert, musst du diese Debitorennummer noch manuell abändern. 

 

2. Billbee an Amazon anbinden

Wie du deinen Billbee-Account mit Amazon verknüpfst kannst du hier lesen.

Oder du schaust dir dieses Video an.