Gutschrift erstellen mit Grund Minderleistung

Hier werden die Besonderheiten erläutert zum Erstellen einer Rechnung mit dem Grund Minderleistung.

Eine Gutschrift aufgrund einer Minderleistung bezieht sich immer direkt auf eine Rechnung / einen Beleg und stellt eine Minderleistung zu dieser dar. 

Zum Beispiel: Ein Kunde hat von uns eine Rechnung erhalten und retourniert einen Teil der gelieferten Artikel. Nun muss die Rechnung entsprechend korrigiert und der Erlös aus diesem Verkauf gemindert werden. Auch im Falle eines Teilstornos wird die Gutschrift als Minderleistung erzeugt. 



Über das Feld "Referenz" kann nun nach einer Rechnung / einem Beleg gesucht werden, auf welche die Gutschrift Bezug nimmt. 

Alle Positionen aus der Rechnung / dem Beleg werden in die Gutschrift übernommen und können hier nun gemindert oder ganz gelöscht werden. Hier wird das Formular, entsprechend der Bearbeitungsmaske bei Rechnungen behandelt. 

Über "Versenden / Drucken / Herunterladen" hat man nun die Möglichkeit, die Gutschrift fertig zu stellen und dem Kunden zukommen zu lassen. 

 

Die Gutschrift stellt dann einen Ausgabebeleg dar, der entsprechend als Ausgabe verbucht werden muss. 

 

 

 

Gutschrift Minderleistung - sevDesk